Navigation
  • Wandgestaltung - Farben

    Wandgestaltung - Farben


Innenwandfarben

Bei der Wahl der richtigen Wandfarbe spielt die Größe des Wohnraumes, Ihre Möbel, der Bodenbelag wie auch die Fensteranzahl eine große Rolle. Die Summe aller Wohngegenstände bestimmt das Ambiente!

Generell empfehlen wir bei der Farb- und Wohnraumgestaltung, den Wohnraum von unten nach oben heller zu gestalten. So erscheint der Raum größer und offener.
Sie möchten einzelne Bereiche optisch hervorheben? Fragen Sie nach, wir konzipieren mit Ihnen die ideale Raumlösung!

Produkteigenschaften:

  • Schutz für Wand- und Deckenflächen (Putz/Tapete)
  • Steigerung der Wohnraumatmosphäre
  • Gliederung einzelner Wohnraumsegmente
  • Funktionsfarben: Antischimmelfarben, allergikerfreundliche Farben, Isolieranstriche
  • Nassabriebklassen: Wasch- und scheuerbeständig

Farbe, Material und Licht sollten zu den Bewohnern und zur Wohnsituation passen.

Aber was passt zu mir? Kann ich darauf vertrauen, dass ich für meine Wände die richtigen Farben aussuche? Und welche Möglichkeiten bieten mir die ökologischen Farben und Materialien, um meinen eigenen persönlichen Stil zu finden?

Farbe stiftet Atmosphäre, modifiziert Räume, bildet Einheiten oder dekonstruiert Raumwirkungen.

Formen können mit Farbe verdeutlicht, kaschiert oder korregiert werden. Einige Farbtöne wirken nur im Licht, andere halten ihre Präsenz auch im Schatten.


Wände mal anders mit kreativen Malerarbeiten
 - Machen Sie Ihr Leben bunt!

Bei uns können Sie Ihrem Farbrausch frönen und Ihren Räumen damit eine individuelle, persönliche Note verleihen. Durch Farben können Sie die unterschiedlichsten Reaktionen und Assoziationen auslösen, während Blau die Kommunikation fördert, wirkt Grün eher beruhigend und ausgleichend. Gern stehen wir Ihnen bei der Farbauswahl beratend zur Seite.

Fassadenfarben – Frischer Teint für Ihre Hausfassade.

Ein Außenanstrich ist mehr als nur Schutz: Eine gepflegte, farbenfrohe Fassade verleiht Ihrem Haus ein neues Gesicht und verschönert so das Gesamtbild Ihres Zuhauses. Gleichzeitig bietet ein ordentlicher Fassadenanstrich optimalen Schutz vor Wind, Regen, UV-Strahlung und anderen Umwelteinflüssen sowie Alter und Abnutzung. Damit Ihr Haus möglichst lange frisch aussieht, sollte die Fassade alle 10–15 Jahre erneuert werden.

Sie wünschen sich eine saubere, optimal geschützte Fassade? Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Farbe.

Fassadenfarben
Ob Putz, Beton, Eternit, Klinker, WDVS oder andere Fassadenuntergründe – Scholz Fassadenfarben sind für den Schutz und als individuelles Gestaltungselement für Ihre Immobilie perfekt geeignet!

Produkteigenschaften:

  • Schutz vor Verschmutzung & Witterungsverhältnisse
  • Schutz vor mikrobiellen Befall: Algen, Schimmel, Moos, Pilze
  • Fotokatalytische Selbstreinigung
  • Dekorativer und repräsentativer Farbanstrich

Ihr Ansprechpartner im Bereich Malerbedarf bezüglich Biofarben, Lacke, Mixstation, Tapeten und Zubehör für Kempten, Lindau, Oberstaufen, Weiler-Simmerberg und Isny.


Profitieren Sie von unseren Malerbedarf bei APZ-Bauer in Oberstaufen

Wandgestaltung - Farben
Mixstation
Biofarben
Tapete
Lacke
  • Zubehör

    Zubehör



Rund um Sorglos Service-Pluspunkte für den Malerbedarf:

  • Fachspezifische Beratung
  • Vermittlung von qualifizierten Handwerksbetrieben vor Ort
  • Lieferservice
  • Maschinenverleihservice

Noch Fragen? Hier finden Sie Wissenswertes rund um den Malerbedarf:


Stöbern Sie in unseren Online-Katalogen und informieren Sie sich über die Produktvielfalt im Farben-Sortiment

In unserer aktuellen Katalog-Auswahl finden Sie Qualitätsprodukte renommierter Farbenlieferanten, exklusiv zusammengestellt für unser Farbenesortiment.

Farben, Lacke, Holzschutz

Unser Sortiment und Produkte:
Kataloge, Planer, Informationen für Farben und Lacke:

Lacke, Farben, Lasuren, Holzschutzfarben, Holzanstrich, Holzfarben, Terrassenfarben, Farben für Holz im Innenbereich


Werterhalt von Holz – nachhaltig und ressourcenschonend. Schützende und pflegende Holzanstriche für den Außenbereich

Die Nutzung von Holz ist Jahrtausende alt und doch modern und zukunftsweisend. Holz als nachwachsender Rohstoff schafft ein angenehmes Wohnklima und lässt sich für jeden Zweck in Haus und Garten hervorragend einsetzen. Auch bei der Verwendung im Außenbereich, ob als Fassade, Terrassenbelag, Zaun oder Pergola, hat Holz nichts an seiner Beliebtheit eingebüßt.

2018_GI_855082700_Lasuren_Beschichtungen_MS.jpgHolzlasuren_iS_2015_MS.jpgHolzschutz_TS_2015_3_MS.jpg

Der Einsatz von Holz im Freien wirft jedoch schnell die Frage nach Langlebigkeit und Pflegeaufwand auf. Dabei gilt es ein paar grundlegende Dinge zu beachten, um lange Freude an den Holzelementen zu haben.

Holz im Außenbereich, wie es beispielsweise für Sichtschutzzäune, Fassaden und Kinderspielgeräte verwendet wird, ist besonderen Witterungseinflüssen durch Wind, Feuchtigkeit und Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Eine rechtzeitige effektive Behandlung und Pflege des Holzes ist wichtig, damit es besonders lange haltbar und schön bleibt. So ist das Holz auch bei rauem Herbst- und Winterwetter geschützt, und Holzschädlingen, wie Insekten oder Pilzen wird vorgebeugt.

Mit der richtigen Behandlung können ebenso natürliche Alterserscheinungen wie das Vergrauen oder die Holzbläue vermieden werden. Holzbläue ist eine bläuliche oder blaugraue Verfärbung des Holzes, die von bestimmten Pilzen verursacht wird. Das Holz wird einerseits unansehnlich, andererseits können Bläuepilze die Beschichtung von Holzbauteilen im Außenbereich beschädigen und dadurch als Wegbereiter für eine nachfolgende Holzfäule wirken. Richtiger Holzschutz ist deshalb von Anfang an notwendig. 

Bevor mit dem Anstrich begonnen werden kann, muss geprüft werden, ob bereits Schäden am Holz entstanden sind. Ist das Holz sehr stark vergraut oder sogar durch Holzbläue angegriffen, muss es bis auf die gesunde, helle Substanz abgeschliffen oder einzelne Elemente komplett ausgetauscht werden.

Es empfiehlt sich bläuegefährdete Hölzer im Außenbereich mit einem Bläueschutzmittel vorzubehandeln. Der Untergrund sollte frei von Ölen, Wachsen und Polituren sein. Sie stören die Benetzung und Haftung der neuen Beschichtung.

Herr Ulrich Bauer vom Holzfachmarkt APZ Allgäuer Parkettzentrale Bauer GmbH in Maierhöfen, Lindenberg im Allgäu gibt folgenden Rat: „Verwenden Sie Holzanstriche basierend auf natürlichen Ölen und Wachsen. Die enthaltenen Öle dringen in das Holz ein und schützen es von innen. Die Wachse wiederum bilden eine elastische und atmungsaktive Oberfläche, welche das Holz von außen schützt. Dadurch bleibt es auf Dauer schön und elastisch.“

Neben dem Schutz des Holzes ist die optische Verschönerung ein weiterer wesentlicher Grund für den Anstrich. Verwendet werden können wasserlösliche Lasuren ebenso wie Lacke. Je nach Wunsch kann die Holzmaserung sichtbar bleiben oder das Holz deckend ein- oder mehrfarbig gestaltet werden.

Bei der Wahl des Holzes und bei allen Fragen rund um das Thema Holzpflege im Außenbereich geben die Mitarbeiter vom Holzfachmarkt APZ Allgäuer Parkettzentrale Bauer GmbH in Oberstaufen gerne Auskunft: Für eine ressourcenschonende und nachhaltige Nutzung des Holzes und damit das Holz in seiner schönsten Form lange erhalten bleibt.