Navigation
  • Linoleumboden

    Linoleumboden


Linoleumfertigfußboden - extrem robust und langlebig

Linoleum ist ein aktueller und besonders strapazierfähiger Bodenbelag, der für alle Anwendungsbereiche hergestellt wird. Er besteht zu über 90% aus natürlichen, bzw. nachwachsenden Rohstoffen wie Leinöl, Holzmehl, Kieferharz, Kalksteinmehl und Jutegewebe. Ein beeindruckender Boden, so vielfältig wie das Leben selbst. Wohnräume lassen sich dank vieler verschiedenster Optiken und Farbnuancen sehr individuell gestalten.

Die hohe Strapazierfähigkeit von Linoleumböden war nach dem Krieg bis in die 50er Jahre hinein der Grund dafür, dass dieser Bodenbelag sehr weit verbreitet war, insbesondere in Mehrfamilienhäusern. Mit dem steigendem Aufkommen von preiswerteren PVCs, von textilen Bodenbelägen und von hochwertigen Fertig-Parketts geriet Linoleum jedoch zunehmend in Vergessenheit.

Ein Bodenbelag mit herausragenden technischen Eigenschaften

Linoleum ist besonders trittelastisch. Diese Eigenschaft wirkt sich besonders schonend auf die Gelenke und die Wirbelsäule aus.

Naturboden - Antibakteriell

Aufgrund seiner natürlichen Bestandteile besitzt dieser Boden sogar eine bakteriostatische Wirkung, die das Wachstum von Bakterien verhindert und somit die Hygiene in den Räumen fördert. Linoleumfertigfußboden zeichnet sich besonders durch seine extra starke Trittschalldämmung aus.

Vorbei sind die Zeiten der eintönigen Bodenbeläge

Die Vielfalt an Dekoren eröffnet Ihnen kreativen Spielraum bei der Gestaltung Ihrer Räume. Suchen Sie sich Ihre Wunschfarben aus.

Kombinieren Sie nach Herzenslust.

Ihre Vorteile auf einem Blick:

  • pflegeleichter Bodenbelag aus Basis natürlicher Rohstoffe
  • robust
  • ideal im Objektbereich

Ihr Ansprechpartner im Bereich Linoleumboden für Lindau, Stiefelhofen, Sonthofen, Oberstaufen und Immenstadt.


Profitieren Sie von unseren Parkett und Holzböden in Oberstaufen

Fertigparkett - Mehrschichtparkett
Fertigparkett - Mehrschichtparkett
Massivparkett - Massivdiele
Massivparkett - Massivdiele
Stab- und Mosaikparkett
Stab- und Mosaikparkett

Rund um Sorglos Service-Pluspunkte für Boden, Parkett und Holzböden:

  • Verlegeplanung und Unterstützung bei der Verlegung und Montage Ihres Bodens
  • APZ-Bauer-designStudio zur virtuellen Verlegung Ihres neuen Bodens
  • Montage und Verlegung sowie Handwerkervermittlung
  • Verlegung von Parkett und Holzböden, Mosaikparkett und Stabparkett
  • Pflegemittel, Bodenschutz und Mittel zur Parkettpflege, Massivparkettpflege und Holzbodenpflege

Noch Fragen? Hier finden Sie Wissenswertes rund um Bodenbeläge wie Parkett & Holzboden, Teppich & Textilbeläge, Designboden, Linoleum- und Korkboden.

Das APZ-Bauer-designStudio für Böden

In unserem APZ Bauer-designStudio Boden verlegen Sie in vielen verschiedenen Online-Wohnwelten:

  • Laminatboden
  • Parkettboden
  • Massivholzdielen
  • Vinylboden
  • Korkboden

und Sie sehen, wie sich der Boden in einer Wohnwelt darstellt.

Lust auf das eigene Bild?

Laden Sie Ihr eigenes Bild hoch und gestalten Sie Ihren neuen Boden in Ihrem eigenen Haus. Für die Bearbeitung und Vorbereitung Ihrer Bilder fällt pro Bild eine Gebühr ab 9,95 € (inkl. MwSt.) an.

APZ Bauer - Ihr kompetenter Partner für Holz und Holzprodukte im Innenbereich in Oberstaufen in der Region Lindenberg, Immenstadt, Maierhöfen, Stiefenhofen und Weiler/Weiler-Simmerberg.


Das Boden-ABC bei APZ-Bauer - unser Parkett-Boden-Lexikon

Auf der Suche nach dem richtigen Bodenbelag sind verschiedene Kriterien ausschlaggebend.

Ob Massivholzdiele, Schiffsboden, Laminatboden, Parkett, Parkettboden, Holzparkett, Kork, Vinyl, Linoelum, Designboden, Holzdielen...

Welche Arten von Böden es gibt und allerhand Wissenswertes darüber erfahren Sie in unserem Parkett-Boden-Lexikon.

Stöbern Sie in unseren Online-Katalogen und informieren Sie sich über die Produktvielfalt im Boden-Sortiment

In unserer aktuellen Katalog-Auswahl finden Sie Qualitätsprodukte renommierter Bodenlieferanten, exklusiv zusammengestellt für unser Bodensortiment.


Barrierefreies Wohnen für ein unbeschwertes Leben. An die Zukunft denken: Schon heute ein Wohnumfeld für Eigenständigkeit, Komfort und Sicherheit schaffen

Ein gemütliches Zuhause gewinnt mit zunehmendem Alter an Bedeutung. Für ältere Menschen ist es ein zentrales Anliegen, noch lange eigenständig, in ihrem gewohnten Umfeld und ohne Einschränkungen oder fremde Hilfe leben zu können.

2017_494240145_Gluecklich_Ruhestand_MS.jpg2019_GI-842732516_Geld_Wohnen_Unterstuetzung_MS_01.jpg2017_530438524_Fliesen_moderne_Kueche_MS.jpg

Das Thema „Barrierefreiheit“, also das barrierefreie Bauen, Wohnen und Leben findet in diesem Zusammenhang gesellschaftlich immer mehr Beachtung. Dabei hat sich die Auslegung des Begriffs gewandelt: Während es ursprünglich mit körperlicher Einschränkung, Alter und Krankheit in Verbindung gebracht wurde, rücken heute Eigenständigkeit, Komfort und Sicherheit zunehmend in den Vordergrund. Mit Blick auf den demographischen Wandel hat das Thema auch von staatlicher Seite aus einen anderen Stellenwert erhalten.

Die altersgerechte Gestaltung von Wohnung oder Eigenheim sollte nicht erst begonnen werden, wenn man darauf angewiesen ist. Aus Sicht von APZ Allgäuer Parkettzentrale Bauer GmbH aus Oberstaufen ist es besser, bereits in jungen Jahren an die Zukunft zu denken und im Voraus das sichere und komfortable Zuhause zu planen.

APZ Allgäuer Parkettzentrale Bauer GmbH dazu: „Wichtig ist beispielsweise genügend Freiraum in der Wohnung zu belassen, Engstellen und steile Treppen zu vermeiden sowie Türschwellen eben zum Fußboden anzulegen. Ideal ist sicherlich das Wohnen auf einer Ebene.“ Bereits beim Neubau oder auch Umbau können im Voraus viele Schwierigkeiten vermieden werden, wenn man vorausschauend plant und baut.

Besondere Ausstattungsmerkmale einer barrierefreien Wohnung können per Taster zu öffnende Türen und Fenster sein, passend installierte Haltegriffe an erforderlichen Stellen oder niedrige Türklinken für Rollstuhlfahrer.

Als Besitzer eines Hauses können größere Umbaumaßnahmen zusätzlich mit zukunftsorientierten Energiesparmaßnahmen kombiniert werden, um die immer steigenden Energiepreise zu umgehen. Ein ebenerdiger Anbau mit Holzbauelementen kann zusätzliche Wohnfläche schaffen. So können Zimmer aus dem ersten Stock in das Erdgeschoss verlegt werden, um Treppensteigen zu vermeiden.

„Für den alters- und behindertengerechten Umbau gibt es von der Bundesregierung Förderprogramme. Die staatliche Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) gewährt Kredite zu bemerkenswert günstigen Konditionen.“, weiß APZ Allgäuer Parkettzentrale Bauer GmbH aus Oberstaufen.

Rein rechtlich sind die DIN-Normen für barrierefreies Bauen in Deutschland zunächst Empfehlungen, die nicht zwingend angewendet werden müssen. Die Landesbehörden können jedoch in ihren Bauordnungen Festlegungen treffen, die die Einhaltung von Normen der Barrierefreiheit für bestimmte Bauten oder Anlagen, z. B. „Gebäude mit mehr als einer Wohnung“, erfordern. Je nach Bundesland können unterschiedliche Regelungen getroffen werden. Die Mitarbeiter Ihres Holzfachmarktes APZ Allgäuer Parkettzentrale Bauer GmbH in Oberstaufen beraten Sie zu allen Fragen gerne ausführlich.

Es geht jedoch nicht allein um die räumliche Situation einer Wohnung. Die Einrichtung, wie alltägliche Gebrauchsgegenstände, Elektrogeräte, das Badezimmer und Möbelstücke können individuell angepasst oder platziert werden.

Es ist empfehlenswert, sich professionell beraten und den Umbau von erfahrenen Fachleuten planen und durchführen zu lassen. Jedoch können Sie Änderungen mit ein wenig handwerklichem Geschick und der richtigen Planung auch selbst ausführen.

Die Mitarbeiter Ihres Holzfachmarktes APZ Allgäuer Parkettzentrale Bauer GmbH in Oberstaufen stehen Ihnen kompetent zu Planung, Produkten und Umsetzung in der Region rund um Maierhöfen, Lindenberg im Allgäu gerne zur Seite.